Presseberichte

Wir danken Frau Lohmann vom Stader Tageblatt für diesen tollen Artikel.

www.tageblatt.de

Für diesen Chor suchen wir "Rockende Seniroren"

www.luruper-nachrichten.de

21. Januar 2015

 

 

Die Rockenden Senioren im Premium-Frauenmagazin am 7.1.2015

am 7.11.14 in der "Bild der Frau"

Die Rockenden Senioren mit den Motorradfahrern des Hamburger Motorsport Club mit tatkräftiger Unterstützung der Wandergruppe "Zugvögel".  Im nächsten Jahr ist sogar ein erster  gemeinsamer Auftritt geplant.

Wir freuen uns stets über neue Sänger(innen) aber auch Musiker, wie Gitarristen, Keyboarder, Schlagzeuger.

Unsere Proben finden immer  am 1. und 3. Donnerstag  in

Groß Borstel und am 2. und 4. Donnerstag im Monat in

Groß Flottbek, jeweils von 14:30 - 16:00 Uhr. statt.

 

Nähere Informationen erteilt Chorleiter Peter Runck,

Telefon: 04149 / 933 86 74, oder mobil: 0163 / 6700 526,

E-Mail: Peter.runck@chorvereinbnote.de

 

Rock Rentner in der Bild - Hamburg

....und auch als Filmbeitrag

23.10.2014  Zwischen Objektiv und Blitzlichtgewitter

Wir sehen sie jeden Tag in der U-Bahn, an Verkaufständen, in Taschen oder vor Gesichtern. Die BILD-Zeitung und deren Inhalte mögen umstritten sein, Erfolg hat sie ohne Frage – und das ziemlich großen. Umso größeren Stolz strahlten jetzt Rockende Senioren und Zugvögel bei ihrem Fototermin für das deutsche Boulevard-Blatt Nummer eins aus. BILD-Journalist Mirco Seekamp hatte sie gerufen und sie kamen. Zwischen heißen Öfen, teilweise mit Lederjacken bekleidet und mit dem in diesem Falle recht coolen Blick es zum BILD-Shooting vor der Jugendkirche an der Flottbeker Mühle.

Geduld allerdings brauchten die Oldies. Das Licht musste stimmen, die genaue Anordnung um die Motorräder, teilweise wieder gestellt von Mannen um Gerd Zander, wurde vorgenommen und das Blitzlicht fing an zu flackern. Wie Profis stellten sich die Gruppen von Peter Runck (Rockende Senioren) und Klaus Karkmann. Runck musste dem neugierigen Journalisten dann noch ausgiebig erklären, wie es zum Aufbau der lustigen, singenden Senioren-Gemeinschaft gekommen war. Karkmanns Zugvögel dagegen wurden nahtlos in den Chor mit eingereiht.

Das galt insbesondere für die Innenaufnahmen, als genauso wie an den Motorräden draußen das rockige „Highway To Hell“ (AC/DC) angestimmt wurde. Da klang doch das moderate „Bad Moon Rising“ (unter anderem von Creedeance Cleerwater Revival gespielt) schon etwas ruhiger – also der Altenwohnanlage, in der das Spektakel stattfand, angemessener. Das Fazit: Der BILD-Journaliste war mit der Gruppe und seinen Aufnahmen hochzufrieden, die Senioren hatten mal wieder einen ganz anderen, lustigen Nachmittag gehabt. Rockende Senioren, Zugvögel und die Medienwelt waren weiter zusammengewachsen.

Neuer Chor mit Rockenden Senioren in Groß Borstel

www.hamburger-wochenblatt.de

Christian Hanke

 

Nähere Informationen erteilt Chorleiter Peter Runck,

Telefon: 04149/933 86 74, mobil  0163 / 6700 526

peter.runck@chorvereinbnote.de

Neue Töne in Groß Borstel - Rocknmusik bei "Fördern & Wohnen"

Gross-Borsteler Bote, Nummer 9, September 2014

Seniorenmagazin Ausgabe Nord, März 2014

Seniorenmagazin, Ausgabe Nord

Einige Senioren rocken schon.pdf
PDF-Dokument [63.7 KB]
Leckere Notenschlüssel.pdf
PDF-Dokument [143.0 KB]
Rockende Rentner werden gesucht.pdf
PDF-Dokument [98.6 KB]
Singen macht glücklich.pdf
PDF-Dokument [664.5 KB]
2009 Chormusik für Queen Mary2.pdf
PDF-Dokument [201.1 KB]