Nächster Auftritt der Rockenden Senioren mit Sammy Semtner und seiner Band am Sonntag, 27. August um 11:00 Uhr im Stadtpark / Landhaus Walter

Neuer starker Partner im Netzwerk Tüdelband

www.hartwig-hesse-stiftung.de

 

mit folgenden Einrichtungen:

  • den Ambulanten Pflegedienst am Klövensteen
  • den Ambulanten Pflegedienst (Hauptdienst)
  • das Hartwig Hesse Haus am Klövensteen

Achtung...!!!!

Die Chorprobe der Hamburger Rockenden Senioren findet in der Zeit vom 20.7. - 31.8.2017 im Gemeindehaus der Niendorfer Kirche,  Niendorfer Marktpl. 3, 22459 Hamburg, statt.

 

Du willst mitsingen??  mit einem Instrument begleiten???

Nähere Auskünfte erteilen:

Bärbel Reif, Telefon:     040 / 890 71 09

Ingrid Groth, Telefon:   040 / 553 34 01

Der Inklusions-Chor der Lebenshilfe Schenefeld

 

Das Fest der Kulturen, eine Veranstaltung des Sportvereins Lurup am 1. Juli 2017.

Mit einigen stimmungsvollen Liedern brachte der Inklusions-Chor seine Zuschauer in Stimmung; es wurde mitgesungen und getanzt.Ein toller Auftritt, lobte einer der Verantalter den neuen Chor der Lebenshilfe. Chorleiter Peter Runck freut sich über weitere Chorsänger an jedem Mittwoch in der Zeit von 16:30 - 17:30 Uhr in der Tagesstätte, am Schenfelder Platz 24.

 

Nähere Auskünfte erteilt Peter Runck

Telefon: 0163 / 6700 526 (gerne Rückruf)

oder 04149 / 933 86 74

 

Nähere Informationen erteilt:

Chorleiter Peter Runck,   Telefon 04149 / 933 86 74,

mobil: 0163 / 6700 526;  

E-Mail:peter.runck@chorvereinbnote.de

Vergessene Lieder

 

Kennt noch jemand Volkslieder?

Ännchen von Tharau?

Am Brunnen vor dem Tore?

C A F F E E ?

 

 

Wahrscheinlich werden Sie, lieber Besucher , das verneinen. Das Volkslied gilt in der heutigen Gesellschaft als rechts, verstaubt und einfach uncool. Dabei haben Generationen mit diesen Liedern am Lagerfeuer gesessen und zur Gitarre gesungen, bei Wanderungen oder Festen. Heute kennen die wenigsten noch die erste Strophe, geschweige denn die Zweite. Dabei gelten Volkslieder als Therapie in der Demenzmedizin. Sie sind Kulturgut eines Landes, in dem die Menschen immer älter werden. Deutschland, das Land der Dichter und Denker, kann dieses Kulturgut an die nächsten Generationen vererben. Was hindert uns alle also?

 

Wer macht mit bei der Aktion

RETTET DAS ALTE VOLKSLIED!!!

Wir danken dem Mundorgel-Verlag für die gespendeten Exemplare der Mundorgel!!

Unser Volkslieder-Chor in Ottensen

Unser Inklusions-Chor Schenefeld singt auch Volkslieder

Musikalische Unterhaltung mit Chorvereinbnote e.V.!

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Internetpräsenz gefunden haben. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Informationen zu unserer Musik sowie zu unseren regelmäßig stattfindenden Proben und Auftritten.

Kommen Sie doch einfach vorbei und machen Sie mit. Wir würden uns über Verstärkung freuen!

Ihr

 

Peter Runck

1. Vorsitzender