Für unsere Schifffahrt "Singing Ship" gibt es nur noch 40 Karten!!

Kartenvorverkauf für "Singing Ship" ab sofort 

Holiday Land

Reisebüro Thümler

Bahnhofstraße 47

/im Marktkauf

21614 Buxtehude

 

Der Kartenverkauf für unsere Sommertour  „Singing Ship“ am 16.6.16 ist bereits im vollen Gange.  Dieses Jahr starten  wir mit max. 100 Personen, denn es hat sich im vergangenen Jahr gezeigt, dass 130 Personen bei 138 Anmeldungen zu viele sind.

Sichern Sie sich Ihren Platz auf der Commodore (es sind schon 60 Karten verkauft)

bei

 

Bärbel Reif Ottensen          Telefon: 040 / 890 71 09

Freya Steps, Ottensen        Telefon: 040 / 880 54 43

Ingrid Groth, Groß Borstel  Telefon: 040 / 553 34 01

Peter Runck, Deinste          Telefon: 04149 / 933 86 74  (Organisator und Chorleiter)

Eine kleine Kostprobe; mehr dann auf "Singing Ship"

Singpaten gesucht…….

 

„Alles Banane“ oder das „Kindergartenmonsterlied“, so klingt es jeden Donnerstag recht stimmungsvoll im Hoki Kindergarten in Horneburg. Peter Runck, Chorleiter der Rockenden Senioren singt  mit einigen  Senioren bereits generationsübergreifend (siehe Foto) und haben sehr viel Spaß dabei. Auch wollen wir die Kleinen an einfache Musikinstrumente heranführen; auch sollen Kindergitarren zum Einsatz kommen. Ganz mutige Kinder greifen auch gerne zum Mikrofon und singen schon mal allein. In Zukunft wollen wir auch die „alten“ Volkslieder wieder auffrischen und sie an die Kinder heranführen.

Welche(r) Senior / Seniorin möchte sich an unserem Projekt beteiligen und mitmachen?? wir singen jeden Donnerstag in der Zeit von 9:30 – 10:30 h im Hoki- Kindergarten.

Nähere Auskünfte erteilen Maike Duden-Kreuzfeld, Telefon: 04163 / 2626

und Peter Runck, Telefon 04149 / 933 86 74,

die Rockenden Senioren singen "Motorbiene"

Neuer Übungsraum für die Hamburger Rockenden Senioren

 

Die Entwicklung der Hamburger Gruppe geht unaufhörlich weiter, seit dem Ulli Pfarr, Sänger  und  Komponist seine Zusammenarbeit angeboten und einen ersten Song für die Gruppe produziert hat.

Sofort war sich die Gruppe einig; wir müssen häufiger  (wöchentlich) proben, was bei  fördern & wohnen in Groß Borstel leider nicht  möglich ist, so dass wir unseren Übungsraum nach Niendorf, ins

 

Lington's Restaurant
Sachsenweg 85
22455 Hamburg – Niendorf

 

verlegt haben.

Die Proben finden dort jeden Donnerstag in der Zeit von 16 – 18:00 Uhr statt.

Wer Mitsingen möchte oder uns mit einem Musikinstrument begleiten möchte, ist herzlich willkommen.

Nähere Informationen erteilt

Chorleiter Peter Runck

Telefon: 04149 – 933 86 74, mobil:  0163 / 6700 526

E-Mail: peter.runck@chorvereinbnote.de

 

 

Die Mai – Ausgabe vom Senioren-Magazin-Hamburg

http://www.semahh.de/epaper_2016/04_mai_2016/index.html

Die Rockenden Senioren rockten einfach los...

 Am Donnerstag, den 28. April trafen sie sich erstmals:Die Rockenden Senioren und Dj & Sänger & Komponist Ulli Pfarr im Lington´s in Niendorf: weiter  http://www.chorvereinbnote.de/rocks%C3%A4nger-ulli-pfarr-und-bernd-knispel/

 

 

Nähere Informationen erteilt:

Peter Runck (Chorleiter)

Telefon:  04149 / 933 86 74;  mobil:  0163 / 6700 526

peter.runck@chorvereinbnote.de

„Rockende Senioren“

         - je oller  -  je doller  -

 

Hallo Du  – ja.  Du – ja, wir meinen genau Dich und haben ein paar Fragen

  • Bist du im Renten-/Seniorenalter?
  • Bist du gern mit fröhlichen Menschen  zusammen?
  • Singst du gern?
  • Spielst du ein Musikinstrument?
  • Bist aus Hamburg oder Horneburg?

 

Dann bist du bei uns genau richtig, denn  wir suchen

                                  

                                        D I C H

 

als weiteres Mitglied für unseren noch „jungen“ Chor „Rockende Senioren“

 

Kontakt:  Peter Runck Telefon: 04149 / 933 86 74

                                        mobil: 0163 / 6700 526

 

oder E-Mail:  peter.runck@chorvereinbnote.de

 

Lieber Besucher unserer Website,


wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben und hoffen sehr, dass wir Sie mit unseren Singangeboten begeistern können.

Unseren Chorverein gründeten wir im Jahre 2007 als Chorverein für Menschen mit Handycaps und sangen regelmäßig in der Stiftung Alsterdorf mit behinderten Senioren.  Dieser Chor wurde zunehmend größer, auch zählten später einige Kinder,  d.h. Schüler der Bugenhagenschule Alsterdorf zum Chor. Zahlreiche Auftritte hatte der Chor zu verzeichnen, wie z.B.


  •  Einsingen einer Patenschaft im Hagenbecks Tierpark,
  •   Musikalische Verabschiedung der Queen Mary2  im        Hamburger Hafen,
  •  2 Auftritte beim Hamburger Hafengeburtstag,
  •  Auftritt im AudiMax Hamburg
  •  Diverse Auftritte bei Straßenfesten
  •  Auftritte bei Weihnachtsfeiern in der Alsterdorfer Kirche

 

Im Jahre 2009 musste der Chor aus innerbetrieblichen Gründen leider aufgelöst werden. Wir bedauerten diesen Schritt sehr.

Seit dem Jahre 2009 haben wir unseren Chorverein dann umbenannt in einen „Chorverein für Menschen mit und ohne Handicaps“, denn es wurde ein erster Seniorenchor im LAB Altona gegründet, zu dem heute im Jahre 2014 über 30 Senioren zählen. 2013 gründeten wir einen Chor mit „Rockenden Senioren“, der heute sehr erfolgreich im Bugenhagen-Campus probt.

Wir freuen uns, wenn wir Sie mit unseren „Hörproben“, aber auch mit unseren Auftritten, bzw. Konzerten begeistern können.

Besuchen Sie unsere Website gerne wieder

 

Peter Runck

Gründer und 1. Vorstand

 

Musikalische Unterhaltung mit Chorvereinbnote e.V.!

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Internetpräsenz gefunden haben. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Informationen zu unserer Musik sowie zu unseren regelmäßig stattfindenden Proben und Auftritten.

Kommen Sie doch einfach vorbei und machen Sie mit. Wir würden uns über Verstärkung freuen!

Ihr

 

Peter Runck

1. Vorsitzender