Achtung Neu im Netzwerk, die Freizeitgruppe Tüdelband im www.netzwerk-tüdelband.de

Bei Interesse bitte anmelden bei
Pastorin Rinja Müller  Telefon: 040 / 830 62 51
oder  pastorin@stephanskirche-schenefeld.de

Peter Runck  Telefon: 0163 / 6700 526
peter.runck@chorvereinbnote.de

 

Dank des Senioren-Magazin-Hamburg, Silke Wiederhold ist die Freizeitgruppe auf eine stolze Zahl von 110 Teilnehmern herangewachsen, freut sich Initiator und Leiter der Gruppe Peter Runck.

In der Gruppe steht das gesellige Beisammensein im Vordergrund. Die Gruppe ist kein Verein; es sind daher keine Mitgliedsbeiträge erforderlich; die Beteiligung ist daher eigenverantwortlich. An Kosten entstehen nur Eintrittsgelder, bzw. Fahrgelder, die im Voraus fällig sind.

Sie wollen dabei sein?? regelmäßig die Programme zugeschickt bekommen??
Bitte melden bei
peter.runck@chorvereinbnote.de


Peter Runck
freut sich über die tatkräftige Unterstützung von Bärbel Reif und Waltraut Franzen.

Anmeldung zu den Aktivitäten
Bärbel Reif,            Telefon: 040 / 890 71 09
Waltraut Franzen:   Telefon: 040 / 83 65 30
Peter Runck:          Telefon: 04149 / 590 98 71,
                 mobil mit Rückruf: 0163 / 670 05 26

Freizeitgruppe „Tüdelband“

 

 

Freie Plätze für die Ausfahrten / Ausflüge        2019

 

                                                                                       Gesamt     frei

      

2019


29.1.2019      Besuch Polizeimuseum          unbegrenzt

 

7.2.2019        Holstenbrauerei                      ausverkauft
                       bei weiteren Anmeldungen
                             wird ein zweiter Termin eingeholt

 

 

24.2.2019      Marzipanfabrik Lübeck          unbegrenzt

 

30.3.2019      Schmetterlingsgarten            unbegrenzt

 

29.4.2019      Kutschfahrt zur Obstblüte      52              52

 

7.4.2019         Gelebte Geschichte                 unbegrenzt
                       im Kiekeberg-Museum


24.4.2019       Kutschfahrt zur Obstblüte        50              50
                       im Alten Land


13.5.2019       Besuch Wildpark                      unbegrenzt
                       Schwarze Berge

 

 

15.6.2019       Fleetfahrt mit dem                    unbegrenzt 
                       Alsterdampfer

 

29.6.2019       Hafentour zu Fuß                     unbegrenzt

 

 

10.8.2019       Kutschfahrt zur Heideblüte      unbegrenzt


12. - 15. 9.19     Freizeit am Lütjensee            26              12

 

 

Hier finden Sie stets die aktuellen „Freien Plätze“ für die Ausfahrten der Freizeitgruppe „Tüdelband“.
Nähere Angaben finden Sie auf den jeweiligen Flyer.

Die Flyer sowie Karten für die Ausfahrten bekommen Sie bei  peter.runck@chorvereinbnote.de

Erste Kampfsportschule als Partner im Netzwerk-Tüdelband!!
Nähere Informationen folgen in Kürze.

Neuer Partner im Netzwerk Tüdelband!!
Siehe auch www.mein-traum-iw.de

Weitere Informationen folgen in Kürze!!
Siehe auch www.netzwerk-tüdelband.de

Hoher Besuch in der Werkstatt Eichenkamp beim diesjährigen Weihnachtsliedersingen des Werkstattchores.

 

Mit großem Jubel und einem lautstarken Applaus wurde Rolf Zuckowski am 11. Dezember in der Werkstatt Eichenkamp vom Chor und Mitarbeitern  begrüßt.

 

Nach der Begrüßung durch den Werkstattleiter Herr Rennemann  sang der Chor mit Begleitung von Rolf Zuckowski einige Weihnachtslieder, die ebenfalls von Annette, Hauke,  Maxim und Sergej  am Keyboard begleitet wurden.

 

„In der Weihnachtsbäckerei“  klang es später durch die Räumlichkeiten der Werkstatt; alles sang lauthals mit. Die eingerichtete Weihnachtsbäckerei backte Kekse auf Hochtouren, die dem Ganzen einen tollen Rahmen gab. Die Stimmung war einfach grandios.

Diana Rieck (Nichte von Rolf) sang dann mit Begleitung  Rolf Zuckowski und  Sergej mit  Hauke am Keyboard  das Lied „Jungle Bells“ auf Deutsch.

Am Ende des Singens wurden viele  Erinnerungsfotos  mit Rolf Zuckowski geschossen. Jeder wollte ein Foto mit ihm haben.

Wir danken unserer Netzwerkpartnerin Jessica Danker  www.strukturpur.de
für die zahlreichen Fotos, die von ihr freigegeben sind.

Chorleiter Peter Runck freut sich über die Entwicklung des Werkstattchores, der stetig wächst und schon zahlreiche Auftritte in der Öffentlichkeit hinter sich gebracht hat. Nähere Informationen erteilt: peter.runck@chorvereinbnote.de

Für die Stephanskirche suchen wir für einen kleinen Solisten-Chor  dringend einen ehrenamtlichen Pianisten oder Keyboarder; gerne einen Rentner/Rentnerin für unsere Chorproben, die Dienstags nachmittags stattfinden sollen.
Bei Interesse bitte melden bei
Chorleiter Peter Runck
peter.runck@chorvereinbnote.de

 

.....und noch einmal unseren Flashmob bei der Konfetti-Parade in der Mönckebergstraße

 

Nähere Informationen erteilt:

Chorleiter Peter Runck,   Telefon 04149 / 933 86 74,

mobil: 0163 / 6700 526;  

E-Mail:peter.runck@chorvereinbnote.de

Vergessene Lieder

 

Kennt noch jemand Volkslieder?

Ännchen von Tharau?

Am Brunnen vor dem Tore?

C A F F E E ?

 

 

Wahrscheinlich werden Sie, lieber Besucher , das verneinen. Das Volkslied gilt in der heutigen Gesellschaft als rechts, verstaubt und einfach uncool. Dabei haben Generationen mit diesen Liedern am Lagerfeuer gesessen und zur Gitarre gesungen, bei Wanderungen oder Festen. Heute kennen die wenigsten noch die erste Strophe, geschweige denn die Zweite. Dabei gelten Volkslieder als Therapie in der Demenzmedizin. Sie sind Kulturgut eines Landes, in dem die Menschen immer älter werden. Deutschland, das Land der Dichter und Denker, kann dieses Kulturgut an die nächsten Generationen vererben. Was hindert uns alle also?

 

Wer macht mit bei der Aktion

RETTET DAS ALTE VOLKSLIED!!!

Wir danken dem Mundorgel-Verlag für die gespendeten Exemplare der Mundorgel!!

Unser Volkslieder-Chor in Ottensen

Unser Inklusions-Chor Schenefeld singt auch Volkslieder

Musikalische Unterhaltung mit Chorvereinbnote e.V.!

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Internetpräsenz gefunden haben. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Informationen zu unserer Musik sowie zu unseren regelmäßig stattfindenden Proben und Auftritten.

Kommen Sie doch einfach vorbei und machen Sie mit. Wir würden uns über Verstärkung freuen!

Ihr

 

Peter Runck

1. Vorsitzender