>Wir suchen weiterhin Stammzellspender für Kai und weitere Erkrankte an Leukämie; bei Interesse bitte melden bei Peter Runck, Telefon: 0163 / 6700 526

Aktuelles aus dem Netzwerk-Tüdelband, siehe www.Netzwerk-tüdelband.de

Und wieder neue Partner im Netzwerk Tüdelband!!

"Elli" die Zaubertante

Elli kann wirklich zaubern, im
wahrsten Sinne des Wortes, denn sie verbreitet mit Ihren lustigen Luftballontieren stets gute Laune und fröhliche Kinder. Nicht nur bei Spielefesten, oder unserer Messe, auch für Kinderfeste- oder geburtstage kann man Elli buchen. Weitere Informationen im Netzwerk-Tüdelband

http://www.ellis-zauber.de

 

 

Vitakustik GmbH
Blohberger, Kerstin
Ungererstr. 175
80805 München

www.vitakustik.de
kerstin.blohberger@vitakustik.de

Wir freuen uns über einen ersten  Opernsänger im Netzwerk!!

Dieter Hohlheimer

Klassischer Sänger (Bariton)  und Gesangslehrer
 

Rellinger Str. 58, 20257 Hamburg

Telefon: 040 / 851 57 367
mobil:   0174 / 978 89 23
E-Mail: kontakt@vocalis-hamburg.de

www.vocalis-hamburg.de

 

Weitere Informationen siehe
http://www.netzwerk-tüdelband.de/Netzwerkpartner/Hohlheimer-Dieter,-Saenger/
 

                                                 

Bernd Knispel (Foto folgt)

 

                                                                  www.musikbesonders.de

22952 Lütjensee
Tel. 04154-83638
mobil 0171-7623807

info@musikbesonders.de

 

Arztpraxis Allgemeinmedizin
Dr. Sevinc Caglar
Boschstraße 5, 22761 Hamburg                                           sevinc.cgl@hotmail.com

 

Frau Dr. Caglar beteiligt sich in Verbindung mit dem Netzwerk an der Suche nach Knochenmarkspendern für Leukämiekranke!!

Bitte die Information weitergeben!!

DKMS (Deutsche Knochenmark-Spenderdatei)                            Pamela Kölbl (Spenderneugewinnung)                                           Scheidtweilerstr. 63-65,                                                     50933 Köln                                                                      Telefon: 0221 / 94 05 82 - 35 26                                             koelbl@dkms.de 

 

 

Nähere Informationen erteilt:

Chorleiter Peter Runck,   Telefon 04149 / 933 86 74,

mobil: 0163 / 6700 526;  

E-Mail:peter.runck@chorvereinbnote.de

Vergessene Lieder

 

Kennt noch jemand Volkslieder?

Ännchen von Tharau?

Am Brunnen vor dem Tore?

C A F F E E ?

 

 

Wahrscheinlich werden Sie, lieber Besucher , das verneinen. Das Volkslied gilt in der heutigen Gesellschaft als rechts, verstaubt und einfach uncool. Dabei haben Generationen mit diesen Liedern am Lagerfeuer gesessen und zur Gitarre gesungen, bei Wanderungen oder Festen. Heute kennen die wenigsten noch die erste Strophe, geschweige denn die Zweite. Dabei gelten Volkslieder als Therapie in der Demenzmedizin. Sie sind Kulturgut eines Landes, in dem die Menschen immer älter werden. Deutschland, das Land der Dichter und Denker, kann dieses Kulturgut an die nächsten Generationen vererben. Was hindert uns alle also?

 

Wer macht mit bei der Aktion

RETTET DAS ALTE VOLKSLIED!!!

Wir danken dem Mundorgel-Verlag für die gespendeten Exemplare der Mundorgel!!

Unser Volkslieder-Chor in Ottensen

Unser Inklusions-Chor Schenefeld singt auch Volkslieder

Musikalische Unterhaltung mit Chorvereinbnote e.V.!

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Internetpräsenz gefunden haben. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Informationen zu unserer Musik sowie zu unseren regelmäßig stattfindenden Proben und Auftritten.

Kommen Sie doch einfach vorbei und machen Sie mit. Wir würden uns über Verstärkung freuen!

Ihr

 

Peter Runck

1. Vorsitzender